inicio mail me! Abonnieren

Computerführerscheinkurs

In dem Kurs besteht folgendes Ziel: „…den teilnehmenden Kindern auf spielerische Art und Weise den Grundumgang mit dem Computer beibringen…“

Für den Kurs sind sechs Stunden Lehrstoffvermittlung und eine Prüfungsstunde vorgesehen.

Was werden wir mit ihrem Kind machen?

In der ersten Stunde beginnen wir damit das wir in einer gemütlichen Vorstellungsrunde uns gegenseitig vorstellen. Nach einer gemütlichen Vorstellungsrunde fangen wir damit an einen Computer auseinander zuschrauben und die einzelnen Bestandteile zu untersuchen wie Besipielsweise Prozessor, Arbeitsspeicher, Mainboard und co.. Wie die Erfahrung gezeigt hat wissen viele Kinder nicht wie ein Computer von innen aussieht.

In der zweiten Stunde beginnen wir damit den Lehrstoff der letzten Stunde zu wiederhohlen. Danach werden wir mit ihrem Kind die Grundlagen des Betriebssystems Windows 7 kennenlernen. Das beinhaltet folgendes:

  • Starten eines Computers.
  • Anmeldund an dem Betriebssystem Windows 7.
  • Umgang mit der Software Explorer (Speicherverzeichnissoftware von Windows)
  • Erstellen eines eigenen Ordners auf einem eigenen USB-Stick.
  • Ordnungsgemäßes entfernen eines USB-Sticks.
  • Abmeldung und Herunterfahren des Computers.

In der dritten Stunde beginnen wir damit den Lehrstoff der letzten Stunde zu wiederhohlen. Nach einer erfolgreichen Wiederhohlung beginnen wir uns dem neuen Lehrstoff zu witmen. Diese Stunde steht unter dem Motto: „Die Maus, ihre Funktionen und ihre Handhabung.“. Wir besprechen mit ihrem Kind wie eine Maus aufgebaut ist und wie sie funktioniert. Nach dem wir erfolgreich besprochen haben wie die Maus funktionier und wie wir sie Handhaben, werden wir mit ihrem Kind dazu eine praktische Übung machen. In dieser Übung wird neben dem Umgang mit der Maus auch das Lesen und verstehen von Texten geübt.

In der vierten Stunde werden wir wie in den Stunden zuvor auch den Lehrstoff der letzen Stunde noch mal auffrischen. Haben wir dies getan, beschäftigen wir uns diese Stunde mit der Tastatur. Wir werden ihrem Kind beibringen wie es mit mindesten zwei Fingern tippen kann, das sogenannt Zweifingertippen ist eine einfache Methode das schreiben mit der Tastatur zu lernen.

Fünft Stunde, es ist fast geschafft. In der heutigen Stunde werden wir den Umgang mit der Maus und der Tastatur intensiev Üben. Damit ihr kind auch zum Abschluss des Kurses das Zweifingertippen möglichst gut beherscht. In dieser Stunde werden wir ihr Kind in das Programm Word aus dem Microsoft Office Paket einführen. Wie in jeder Stunde bis jetzt werden wir auch in dieser Stunde mit ihrem Kind besprechen, was wir in der letzen Stunde mit ihrem Kind gemacht haben.

Vorletzte Stunde, wir werden mit ihrem Kind in dieser Stunde den gesamten Lehrstoff des Kurses wiederhohlen. Wir werden ihrem Kind alle Fragen die es bis dato zum Thema Computer und des Lehrstoffes beantworten. In dieser Stunde werden wir ihr Kind auf die Prüfung, die es in der nächsten Stunde schreiben wird zu dem Lehrstoff des Kurses vorbereiten.

Prüfungsstunde, wir schreiben mit ihrem Kind eine Prüfung. Diese Prüfung besteht aus einem theorätischem Teil und einem praktischem Teil. Nach einer geschriebenen Prüfung kann ihr Kind sich am Computer die Zeit vertreiben. Zeitgleich wertet der Kursleiter die Prüfung aus und schreibt die Urkunden. Bitte beachten Sie das es an diesem Tag ein bisschen länger Dauern kann. Da wir nach einer Ausgewerteten Prüfung ihrem Kind eine Urkunde übereichen werden und mit ihrem Kind einen ein bestehen der Prüfung und des Kurses feiern werden.

Ich freue mich wenn ihr Kind und Sie Interesse finden.

Der Kommentarbereich ist geschlossen.